Reimund Guldner

816LWASmveL._SL1500_Das Goldstück der AfD: Reimund Guldner, welcher bei seiner Bewerbung zum Bundesvorstand folgendes von sich gab: „Wer im Gleichstellungswahn die Homoehe fordert, muss auch die Gleichstellung der Lesbenehe zulassen. Dann dürfen auch Geschwister heiraten. Was, wenn dann einer seine Plastikpuppe heiraten oder Sex mit Tieren haben will? Kein Problem, jeder darf dann auch sein Lieblingsschaf ehelichen und als erb- und rentenberechtigt eintragen lassen. Vergessen sollte man dabei nicht:
1) Wären ab 01.01.1820 für nur 60 Jahre „alle“ Männer schwul gewesen, gäbe es heute keinen einzigen Menschen auf dieser Erde.
2) Wenn in England Sir Elton John gegen jede Verstandesregung seinen Mann als Mutter des Kindes bei der Meldebehörde eingetragen konnte, dann darf Er auch beim zweiten Kind seine Kaffeemaschine als Mutter eintragen lassen.
-Frage an das Kind: Der Name des Vaters -> Elton John.
-Frage an das Kind: Der Name der Mutter -> Philips Saeco HD Kaffeevollautomat. ? ? ?
Ein Kind ist kein Spielzeug und hat ein Anrecht auf Vater und Mutter. Die Gesellschaft entwickelt sich derzeit in eine komplette Verblödung hinein.“

Advertisements