Wechselt Marcus Pretzell (AfD) in die rechtspopulistische EFDD-Fraktion der EU?

Andreas Kemper

Wechselt Marcus Pretzell noch vor dem Delegierten-Parteitag der AfD die EU-Fraktion?
EU-Parlamentarier*innen haben im EU-Parlament erweiterte Möglichkeiten und Rechte, wenn sie sich einer Fraktion anschließen. In der AfD gab es vor dem Europawahlkampf einen großen Streit, ob sie mit den konservativen Torries in die ECR geht oder mit der rechtspopulistischen UKIP von Nigel Farage in die EFDD. Pretzell hatte beim AfD-Parteitag versprochen, nicht in die ECR zu gehen und hatte in Köln an einem gemeinsamen Treffen der Jungen Alternative mit Farage teilgenommen. Martin Renner, ebenfalls AfD-Mitglied aus NRW, hatte sich zuvor schon mit Farage getroffen und hatten die Veranstaltung in Köln mitvorbereitet.
Henkel hatte nun dafür gesorgt, dass Pretzell aus der deutschen Gruppe der AfD im Europaparlament herausfliegt.
Ein Politimagazin berichtet nun über angebliche Gespräche zwischen der EFDD und einem AfD-Mitglied über einen Wechsel. („German Euroskeptic party on verge of splintering“) Genaugenommen ist sogar von zwei deutschen Mitgliedern die Rede…

Ursprünglichen Post anzeigen 141 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s