Wolfgang Pauckert

Wolfgang Pauckert aus der AfD Berlin sagte: „Die Väter des Euro wollten Faust sein und blieben doch nur Mephisto. letztlich ist der Euro ein mephistophelisches Unterfangen, das teuflische Produkt eines teuflischen Paktes. Eine Alternative wird ihm, dem Geist, der stets verneint, konsequenterweise als ‚alternativlos‘ negiert. So ist er nun einmal, der Mephisto. Er ist da, wir können ihn nicht leugnen. Er gehört zu unserer Welt. Weil er gerissen ist, verkleidet er sich ständig. mal als faschistischer, mal als kommunistischer Heilsbringer. Zurzeit verkleidet er sich als PC-Jünger, als Gutmensch, der alles versteht und alles toleriert. Er versteht und toleriert die Täter auf der Straße genauso wie die in den Banken. Die Opfer der Straße oder der Bank versteht er nicht. Die Optik des PC_Ideologen und Gutmenschen ist verrückt. Verrückt in eine Phantasiewelt, die mit der Realität, der ganz gewöhnlichen Lebenspraxis nichts, aber nicht mehr das Geringste zu tun hat.“ und zum Versailler Vertrag meinte er: „Die heimischen Politiker werden sich wehren wissen. Sie werden sich des Beispiels des Versailler Vertrages erinnern und den Druck von innen nach außen zu kanalisieren suchen. Auch damals war ein Volk in den Würgegriff unerfüllbarer Forderungen genommen worden. Erst Jahrzehnte und zwei Weltkriege weiter gestanden spätere Politiker die Narretei ihrer Väter ein. So weit darf es nie wieder kommen! Kein Volk, keine Nation lässt sich auf Dauer unter eine wie auch immer geartete Knute zwängen.“

Quellen:
http://www.publikative.org/2013/04/08/afd-hier-spricht-das-volk/
http://www.morgenpost.de/printarchiv/beruf/article436910/Die-Hausbank-muss-mitziehen.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s