Helmut Günther

Helmut Günther bei seiner Bewerbung zum Bundesvorstand: „Ich halte Berlusconi nicht für einen großartigen Staatsmann, ich gehe auch nicht davon aus, dass er Italien in irgendeiner Form rettet oder gar in eine bessere Zukunft führt. Ich kann mir vorstellen, dass er das Land ins Chaos stürzt und damit die EUdSSR in ihren Grundfesten erschüttert. Wenn ihm das gelingt, hätte er den Karlspreis verdient, ja sogar die Anerkennung als Retter Europas. Wenn das Chaos Italiens auf ganz Europa übergreift, wird das zur zweiten Renaissance, zur Rettung Europas. Nur ein Volltrottel kann in eine Rede schreiben, dass Europa zur europäischen Nation zusammenwachsen soll. „(Anmerkung von Publikative: Diese “Gedanken” in der Bewerbung eines AfD-Kandidaten wurden übrigens auch auf mehreren rechtsradikalen Internet-Seiten veröffentlicht, so beispielsweise auf dem rassistischen Blog “Dolomitengeist”. Urheber dieser Zeilen scheint ein Michael W. zu sein, der selbst einen Blog betreibt. In der Bewerbung des AfD-Kandidaten ist dies nicht vermerkt.

 

Quellen:
http://www.publikative.org/2013/04/08/afd-hier-spricht-das-volk/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s